Wir öffnen unsere Tresore:

Sammleruhren aus Kollaborationen

Das unsere Uhren von Zürich gemacht werden, ist kein luftleerer Werbespruch. Es ist geatmete Realität. Die Stadt prägt uns als Inhaberfamilie mit Ihrer Swissness, ihrer Tradition, so sehr, wie mit Ihrer Modernität und Internationalität. Wir sammeln Menschen und Farben, Kultur und Kunst, verdichten dies und lassen das alles in unsere Uhren und unser Atelier hinein wirken. Geben Zürich damit etwas zurück. Manchmal entstehen dabei ganz wunderbare Kollaborationen.

Wir waren von 2013 – 2018 Sponsor des ZSC “Zürcher Eishockeyclubs“. 2014 produzierten wir dann auch die Schweizer Meisteruhr. Alle Spieler und Trainer bekamen die Uhr made by Zurich. Jede war individualisiert. Aus dieser, wie auch aus anderen Kollaborationen, haben wir hin und wieder noch einzelne Uhren. Nicht selten werden die innerhalb der Community solcher Kollaborationen als Sammlerstücke gehandelt.

Von der Meisteruhr gibt es noch wenige Exemplare, die wir erst jetzt aus den Tresoren nehmen und anbieten möchten.

Eishockeyfreunde und Uhrensammler sind herzlich eingeladen, die wenigen Meisteruhren, die auf der Basis unseres beliebtesten Chronographen Modern entstanden sind, anzuschauen und zu kaufen. Wir berücksichtigen die Reihenfolge der Anfragen.

Daniel Dreifuss
Werde Teil der Mauriac Familie

Erfahre als Erster, was es bei Maurice de Mauriac Neues gibt, welche Events anstehen und sichere dir exklusive Angebote.