Stephan & Maurice (Folge 5)

"The Valley"

Mechaniker unter sich

Es ist nicht selten, dass wir von der Familie Uhren zu unseren Kunden nach Hause bringen. In diesem Fall führte uns der Weg zur Motorworld in „The Valley“. Die Frage war nicht, wer bringt die Uhr, sondern es galt zu klären, dass wir nicht alle fahren können.

Wer den Duft eines Uhrmachertisches kennt und dann in eine Umgebung mit klassischen Autos kommt, der weiß, dass diese Düfte Ähnlichkeiten haben. Wir fühlten uns deshalb direkt zuhause. Mechaniker unter sich
Mit einem Porsche im legendären „Pink Pig“-Design drehte Stephan Lichtsteiner am Ende noch eine Runde im Valley. Nach all den grossartigen Autos, den Geschichten dazu und den Gesprächen darüber, konnte er den aufgestauten Druck, endlich eines dieser Autos auch fahren zu können, rauslassen.

Faszination Auto und Uhr

Es sind diese Momente extremer Emotion, die Stephan Lichtsteiner tiefer und tiefer in das Thema Uhren eintauchen lassen. Denn Uhren zu verstehen, bedeutet nicht nur, sie montieren zu können, jede Schraube zu kennen. Man muss auch ihre Seelen fühlen. Möchten Sie diese Seele auch fühlen? Dann lassen Sie sich durch den Film inspirieren.

Euch eine gute Zeit
Massimo und Leonard und die ganze Familie Dreifuss

SCHÖNE BESCHERUNG

Komm vom 24.11. bis zum 11.12. zum Zürcher Wienachtsdorf auf dem Sechseläutenplatz (Bellevue). Da steht das Zuhause der schönen Zeit, eine kleine Version unseres Ateliers. Komm und gewinne eine grossartige Maurice de Mauriac.

[gravityform id="1" title="false" description="false" ajax="true"]