Stan Smith ist kein Schuh, sondern eine Uhr

und ein weltberühmter Tennisspieler

Stan Smith macht oft Witze darüber, dass er heute mit einem Schuh verwechselt wird. Nicht mit irgendeinem, sondern mit dem, den Adidas 1971 mit seinem Namen auf den Markt brachte und der seit dieser Zeit zu den Klassikern des Adidas Sortiments gehört – dem Stan Smith.

Es könnte sein, dass man Stan Smith bald für eine Uhr hält, denn jetzt bringt Maurice de Mauriac eine Stan Smith Uhr auf den Markt. Die Stan Smith Signature Watch. Nein, es werden nicht Millionen Uhren für möglichst viele produziert, sondern 100 pro Farbe weltweit für ausgewählte Stan Smith Fans. Fans dieses aussergewöhnlichen Mannes, seiner extraordinären Leistungen im Tennis oder des einzigartigen Adidas Klassikers, des Stan Smith Schuhs. Es sind nicht zufällig 100 Uhren sondern 39 für seine Einzel- und 61 für seine Doppelsiege. Jede Uhr steht für eines seiner gewonnenen Turniere. Es wird die Stan Smith Signature Watch in drei klassischen Farben geben: grün, rot und blau.

Es ist eine Schweizer Uhr mit einem mechanischen Laufwerk, die in enger und langer Zusammenarbeit mit Stan Smith entstanden ist. Seine Unterschrift ziert das Zifferblatt und sein offizielles Portrait die saphiergläserne Rückseite der Uhr. Sie wird in Zürich bei Maurice de Mauriac im Atelier gefertigt und von dort weltweit über den Webshop vertrieben. Zu jeder Uhr gehört ein exklusives Natoband mit einem passenden Schlüsselanhänger im selben Material  und ein von Stan Smith handsignierter Tennisball sowie ein von Stan Smith persönlich signiertes Schreiben, dass die Echtheit der Uhr eindrucksvoll belegt.

Stan Smith und Daniel Dreifuss haben sich über zwei Jahre immer wieder getroffen und um Details gerungen. Das Ergebnis: Eine echte Stan Smith mit dem Wissen und der wahnsinnigen Liebe zum Detail von Daniel Dreifuss und seinen Söhnen Massimo und Leonard zur Perfektion getrieben.

Die grüne Uhr ist ab Ende November bestellbar. Versendet wird die Uhr ab Anfang Februar und die Rote und die Blaue im Mai 2020. Wer die Uhr live sehen und anlegen möchte, kann dies ab sofort in Zürich im Atelier von Maurice de Mauriac machen..

Und wenn Stan Smith demnächst gefragt wird: „Sind Sie nicht der Schuh?“ Dann wird er mit seinem charmanten Lächeln antworten: „Nein, die Uhr.“

 

 

Stan Smith wearing his Signature watch
Stan Smith with his trophies
Massimo, Stan Smith, Daniel, Donald Dell, Leonard
Stan Smith
Miguel Seabra, Leonard, Stan Smith, Daniel
Massimo and Stan Smith discussing design ideas
Daniel and Stan Smith in Wimbledon