Rock Battaglia

Straßenkämpfer, Lebenskämpfer, Lebenslieber

Mit Vollbart, verspiegelter Brille, seinem Punk Style, der Punk Attitüde, den Tattoos und dem Walky Talky vor der Brust, hinterlässt Rock Battaglia schweren Eindruck und lehrt sicher manchem Bahnhofsstraßengänger Furcht. Dabei ist er „nur“ Fahrradkurier. Sein Anblick hilft ihm im täglichen Straßenkampf eines Kurierfahrers sicher in der einen oder anderen Situation. Mancher Fahrer teurer Karossen nimmt den Fuß lieber mal vom Gas, anstatt sich mit diesem Straßenkämpfer anzulegen. Aber darauf kann sich Rock nicht verlassen.

Was bei vielen leere Attitüde ist, ist bei Rock das Ergebnis eines intensiven Lebens. Kind einer fahrenden Familie, landete er in einem Kinderheim, sollte im Zirkus sesshaft werden und fand im Punk das Lebensgefühl, dem er sich bis heute verschreibt. Er kennt die Mutter des Punk, Vivienne Westwood, persönlich und landete, wie sie, am Ende der Welt. So heißt der Tattoo-Laden, den er zum angesagtesten in der Schweiz machte. So hieß der Shop von Westwood in London. London und seine Untergrundszene ist Rocks zweite Heimat. Hier taucht er immer wieder über die Kurierszene zum wahren Punk ab.

Als Kurierfahrer ist Zeit für Rock wertvoll und knapp. Im Rest seines Lebens lehnt er Geschwindigkeit ab. So stieg er aus der Tattoo-Szene aus, weil alles nur noch schnell schnell gehen musste und der Spirit verloren ging. Welche Uhr trägt jemand, dem Zeit wertvoll und gleichsam verhasst ist. Einer, der das Sein, dem ständigen Werden vorzieht. Eine Maurice de Mauriac. Die kann Zeit so gut, wie sie einfach nur sein kann. Sie ist ein Statement, wie sie auch in der Lage ist, genau zu sein, wenn Rock sich in den internationalen Kurier-Wettbewerben misst, oder als Kurier die Zeit zum Maß aller Dinge wird.

Ja, mit der Musikszene ist er auch fest verwachsen. Freund von Thomas D. von den „Fantastischen Vier“ zu sein hilft da sicher. Aber als DJ muss jeder einzelne im Club Dein Freund werden, damit aus Musik eine Nacht wird, die keiner mehr vergessen möchte – bis zur nächsten Balkan-Beats- bzw. Gypsy-Punk-Nacht mit Rock an den Reglern.

Rock mag ein wildes, aufregendes Leben führen, das viele andere maßlos überfordern würde, doch ist er dabei auch ein Mensch der Freundschaft, Liebe, Herzlichkeit und auch Tradition schätzt und bewahrt. Dafür lieben wir ihn. Deshalb sind wir stolz darauf, dass wir sein Leben mit unserer Uhr begleiten dürfen