L1

design by Fabian Schwaerzler

Automatisches Schweizer Werk (ETA-28.24)
Edelstahlgehäuse 316L satiniert | Ø 39 mm
Sichtboden
beidseitig entspiegeltes Saphirglas | hellbraunes Barienaband
Auch erhältlich mit einem dunkelbraunem oder schwarzem Bareniaband und in den Grössen 37mm/39mm/42mm

www.fabianschwaerzler.com

Preis
CHF 2'300

    • 157.02 CHF

Automat mit Krone in Stahl

Die Gehäuse der Automatikuhren sind 9 mm hoch und haben eine Krone. Die Krone lässt sich gut greifen und präzise drehen, damit das Stellen der Uhr mit großer Leichtigkeit möglich ist. Die Wasserdichtigkeit beträgt 5 ATM. Das bedeutet, die Uhren können z.B. beim Händewaschen, bei Regen, beim Abwaschen und Duschen, beim Autowaschen, beim Skisport, Trekking und natürlich Tauchen getragen werden.

Automatik Glasboden in Stahl

Bei unseren see-through-cases gibt ein blau entspiegeltes Saphirglas den Blick auf das pulsierende Kaliber frei. Man hat das Gefühl, die Seele des mechanischen Automatikwerkes sehen und fühlen zu können Die Uhr lebt. Zusammen mit einem beschrifteten Rotor wird jede Uhr zu einem hochemotionalen Geschenk. Auch an sich selbst.

Kaliber ETA 28.92

Dieses Werk findet man in vielen Flagschiffmodellen der großen Uhrenmarken. Es ist das Premium Kaliber unter den Selbstaufziehern. Es basiert auf dem Kaliber ETA 28.24, das als Arbeitstier mit extrem hoher Zuverlässigkeit und Lebensdauer gilt.

Stahl

Edelstahl ist nicht gleich Edelstahl. Wir verwenden 316 L-Edelstahl, einen der härtesten Edelstähle der Welt. Zusätzlich zur Härte und Beständigkeit zeichnet sich dieser Edelstahl bei einem entsprechenden Finish auch durch einen sehr feinen Silberton aus. Der Nickelaustoß ist bei 316 L-Edelstahl deutlich niedriger als zum Beispiel bei einem 904 L-Edelstahl, der auch hochfest ist. Für uns ein Grund, den 316 L-Edelstahl zu bevorzugen.

Das könnte Ihnen auch gefallen …