Maurice spricht mit…

Interviews mit Menschen, die besondere Zeiten mit besonderen Uhren erlebt haben

Es gibt große Geschichten für und von Uhren. Meist bleiben diese aber auf Distanz. Man kann sie sehen, man liest davon. Aber haben Sie schon mal mit einem der Akteure dieser Geschichten direkt Kontakt aufnehmen können. Gefragt, wie das ist, zum Mond fliegen zu wollen, mit über 1000 km/h über einen Salzsee zu rasen, Überschallgeschwindigkeit zu fliegen oder tausende Kilometer über den Atlantik zu rudern, extrem tief zu tauchen ohne jede technische Unterstützung. Haben Sie sicher noch nicht. Noch nicht, denn jetzt machen wir das möglich.

Wir versichern Ihnen, es ist faszinierend, die Geschichten von denen persönlich zu hören, die sie durchlebt haben. Wenn wir selbst danach auf unsere Uhren am eigenen Handgelenk schauen, fühlen wir das Glücksgefühl, Land zu sehen, wenn man dachte, der Atlantik würde nie enden oder wieder tief einatmen zu können, wenn der Kopf durch die Wasseroberfläche bricht, zu fühlen, dass die Fallschirme sich öffnen nach der rasenden Fahrt.

Wir lassen Sie jetzt daran teilhaben. In lockerer Reihenfolge treffen wir die Menschen, mit denen wir unsere Uhren für extreme Situationen geteilt haben, mit denen zusammen wir Uhren entwickelt haben. „Maurice spricht mit…“ ist der Blick in das Erleben dieser Menschen, ist wie der Blick in eine geöffnete Uhr, die auch ihre Seele preisgibt. Man wird die Welt plötzlich anders sehen, wie man die eigene Uhr für immer anders sehen wird. Als lebende Erinnerung an eine große Geschichte, die das Leben schrieb…

Einmal in der Woche auf Facebook

Florian und Dominic
Offizielle Kollaboration mit Space Israel