Frühling am Handgelenk

Wenn die Natobänder blühen

Schneeglöckchen, Narzissen, Hyazinthen, Krokusse und Tulpen – es sind diese Frühblüher, die die erste Farbe ins Jahr bringen. Man schaut sich um, erkennt an sich noch den Winter und sucht direkt nach Farbe, um den Frühling gebührend feiern zu können.

Frühbänder
Frühbänder sind perfekt dafür. Es sind die ganz frühen Nato-Bänder, die uns locken. Prachtvolle Farben, grossartige Dessins. Und das überraschende – man kann die Frühbänder, wenn man es mag, täglich, mehrmals täglich, stündlich ändern. Passend zum Blumenstrauss für die Liebste oder den Liebsten, passend zur Laune oder zum Sonnenschirm. Vor dem Sonnenbad der helleren Haut schmeichelnd, danach der Sonnenhaut angepasst.

Mal ist man James Bond, mal jung, mal seriös, immer strahlt man genau die richtige Energie aus, die der Frühling in uns weckt. Unsere Natobänder sind in 60 Sekunden ohne Werkzeug oder Gefummel getauscht. Falls Dich dann jemand auf Deine neue Uhr anspricht, verrate ihm nicht, dass Du nur das Band gewechselt hast. Überrasche ihn morgen mit der nächsten neuen Uhr – es ist schliesslich Frühling am Handgelenk, wenn die Nato-Bänder blühen.

King of Nato Band
Nicht hunderte, sondern tausende Natobänder warten in unserem Atelier in der Tödistrasse 48 in 8002 Zürich auf Dir. Viele sind genau die Frühbänder, die der Frühling jetzt an uns sehen will. Komm vorbei, wir überraschen Dich mit gewagten Vorschlägen, damit Du den Frühling überraschen kannst.

SCHÖNE BESCHERUNG

Komm vom 24.11. bis zum 11.12. zum Zürcher Wienachtsdorf auf dem Sechseläutenplatz (Bellevue). Da steht das Zuhause der schönen Zeit, eine kleine Version unseres Ateliers. Komm und gewinne eine grossartige Maurice de Mauriac.

[gravityform id="1" title="false" description="false" ajax="true"]