Bonjour

Ich wurde als einer von 1000 Teilnehmern in einem globalen Frauenführungsprogramm von Homeward Bound ausgewählt. Das Homeward Bound Project (homewardboundprojects.com) ist eine bahnbrechende wissenschaftliche Initiative für Frauen, die in zehn Jahren 1000 Frauen in die Antarktis schicken will.

Im Jahr 2016 versammelte Homeward Bound die ersten 76 der 1.000 Frauen aus der ganzen Welt, die alle über einen kritischen wissenschaftlichen Hintergrund verfügten, um ein Jahr lang hochmodernes Programm zur Entwicklung ihrer Führungsqualitäten und strategischen Fähigkeiten durchzuführen. Das Einweihungsprogramm gipfelte im Dezember 2016 in der bisher größten weiblichen Expedition in die Antarktis. Die zweite Kohorte ist gerade zurückgekehrt und ich starte das Leadership-Programm zusammen mit 79 anderen Frauen in den bisher vielfältigsten Initiativen der Gruppe, die in einem 3- Expedition in die Antarktis im Januar 2019.

Gerne können wir uns über die Umwelt oder Maurice de Mauriac unterhalten.

Anschrift
Social Channels

Alles wird gut!

Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir unser Atelier in Zürich bis zum 19. April vorübergehend geschlossen. Sie erreichen uns persönlich telefonisch und digital über viele Kanäle:

Für dringende und besondere Fälle eines persönlichen Kontakts, können wir gerne einen individuellen Termin im Atelier vereinbaren.

Und wenn Sie jetzt etwas hier im Webshop kaufen, belohnen wir das mit einem Entgegenkommen von 10% + Gratis Versand innerhalb der Schweiz. Verschicken können wir ja noch
Aktionscode: stayathome

Sie möchten wissen, wie es weitergeht? Dann melden Sie sich bitte für unseren Newsletter an.

Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie Gesund

Daniel, Massimo und Leonard Dreifuss